Jetzt aber mal Butter bei die Fische

Du hast es vermutlich schon mitbekommen: bei Social Me. Social U. wurde es in letzter Zeit etwas stiller. Warum es so gekommen ist und was dich künftig bei mir erwartet, verrate ich dir jetzt und hier…

Oh man, eigentlich musst du mich ja schon hassen. Ich bin so unzuverlässig geworden!

Aber das bin ich nicht, weil ich meinen Blog plötzlich nicht mehr mag oder dich ärgern will.

Gekommen ist alles, weil sich bei mir spontan eine Änderung ergeben hat.

Ich habe meinen Job als Social Media Managerin wirklich sehr gern gemacht, aber er war weit weg von meiner eigentlich Heimat und nach der Hochzeit im letzten Jahr fiel das mit der Entfernung immer mehr ins Gewicht.

Nun muss man aber wissen, dass meine eigentliche Heimat (Magdeburg) nicht gerade dafür berühmt ist, viele Jobangebote im Medienbereich vorweisen zu können.

Vor einem Monat ergab sich dann für mich aber eine Chance, mit der bis dato schon niemand mehr gerechnet hatte: ein Job als Projektmanagerin in einer Werbeagentur.

Und genau diesen Job habe ich bekommen und werde ihn ab nächster Woche antreten. Ich bin schon etwas aufgeregt! ;)

Aber zu so einem Jobwechsel gehört auch ein Ortswechsel und so plane und organisiere ich seit zwei Wochen alles mögliche und hatte schlichtweg zwischendurch wenig Zeit, um meinen eigenen Blog zu pflegen.

Das wird vermutlich auch die nächste Zeit noch so weitergehen. Ich werde dir immer, wenn ich kann, hoffentlich nützliche Beiträge schreiben, aber es wird deutlich unregelmäßiger und seltener geschehen als bislang. Zumindest solange, bis ich mich im neuen Job eingearbeitet habe.

Ich hoffe, dass du mir dennoch treu bleibst und mir das alles nicht übel nimmst! Ich will dich als meinen Leser nämlich wirklich nicht verlieren – was wäre mein Blog denn auch ohne dich?

Solltest du mich in der Zeit zu sehr vermissen, habe ich noch einen kleinen Tipp für dich: auf Instagram bin ich grad sehr aktiv. Zu meinem Profil kommst du über die rechte Sidebar. :)

Advertisements

21 Gedanken zu “Jetzt aber mal Butter bei die Fische

  1. Hey Bine,

    ich freu mich für Dich und wünsche Dir, dass alles zu Deiner Zufriedenheit verläuft. Man muss Prioritäten setzen im Leben. Wer Dir diese Pause nachträgt, setzt sie subjektiv gesehen falsch. :-)

    Also, viel Erfolg und nimm Dir gefälligst die Zeit, die Du brauchst!

    LG
    Gregor

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Süße,

    toll, da gratuliere ich dir zu deinen neuen „besseren“ Job ;-)
    Wir laufen dir nicht weg, keine Sorge. Bin schon gespannt was dann alles Neues von dir kommt. So ein Umzug ist schon eine nervige Sache und benötigt Zeit. Du wirst das alles schon schaukeln.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag

    Gefällt mir

Hinterlasse mir doch hier gern einen Kommentar...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s